Bayreuths neuer Ring: Siegfried
Oper

Bayreuths neuer Ring: Siegfried

Valentin Schwarz

Produktionsdatum: 04.08.2022
244 Min
Verfügbar in 4K

Die neue Produktion von Wagners Der Ring des Nibelungen bei den Bayreuther Festspielen war das Opern-Ereignis des Festspielsommers 2022. Der junge Regisseur Valentin Schwarz siedelt die mythische Handlung in unserer Gegenwart an und erzählt eine packende Familiensaga in der Welt der Reichen und Mächtigen. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Cornelius Meister. Im Siegfried werden die tragikomischen Aspekte in der Beziehung zwischen dem Titelhelden und seinem Ziehvater Mime hervorgehoben. Auch für den Drachen-Kampf und die Befreiung Brünnhildes aus dem Feuerkreis findet die Inszenierung originelle und neuartige Bilder. Als Siegfried glänzt Andreas Schager mit müheloser Höhe und Durchhaltevermögen.

Solist:innen
Arnold Bezuyen (Tenor), Daniela Köhler (Sopran), Tomasz Konieczny (Bass-Bariton), Andreas Schager (Tenor), Wilhelm Schwinghammer (Bass), Olafur Sigurdarson (Bariton), Alexandra Steiner (Sopran), Okka von der Damerau (Mezzosopran)
Ensemble
Bayreuther Festspielorchester
Dirigent:in
Cornelius Meister

Bühnen, Festivals & Serien