Die Entstehung des „Jahrhundertrings” - Pierre Boulez und Patrice Chéreau
FREEDokumentation

Die Entstehung des „Jahrhundertrings” - Pierre Boulez und Patrice Chéreau

Bayreuth, 1980

Produktionsdatum: 01.01.1983
57 Min

Genau hundert Jahre nach der Uraufführung von Richard Wagners komplettem Ring des Nibelungen realisierten Regisseur Patrice Chéreau und Dirigent Pierre Boulez 1976 die bis dahin umstrittenste Ring-Produktion in der Geschichte der Bayreuther Festspiele. Im von Wagner selbst entworfenen Festspielhaus veränderten die beiden Franzosen für immer den Blick auf die szenischen und musikalischen Möglichkeiten des Werks – und provozierten den Protest von Kritik und Publikum. Zum Zeitpunkt der letzten Aufführungen im Jahr 1980 hatte sich die Produktion jedoch zu einer Kult-Inszenierung entwickelt. Dieser Film blickt mit Hilfe von Proben-Aufnahmen und Interviews hinter die Kulissen und informiert über Vorbereitungszeit und Entscheidungsprozesse.

Solist:innen
Wolfgang Wagner (Erzähler:in), Gwyneth Jones (Sopran), Friedelind Wagner (Erzähler:in)
Dirigent:in
Pierre Boulez

Bühnen, Festivals & Serien